OECD-Studie » Bessere Recht­setzung in Deutschland 2010

OECD-Studie » Bessere Recht­setzung in Deutschland 2010


Lil`Lady (01.05.2010 14:48)


Der OECD-Bericht über bessere Rechtsetzung in Deutschland ist Teil einer Reihe von Länderberichten, die die OECD-Direktion Öffentliche Governance und räumliche Entwicklung in Partnerschaft mit der Europäischen Kommission lanciert hat.
Ziel dieser Berichte ist die Beurteilung der Kapazitäten für das Regulierungsmanagement in den 15 ursprünglichen Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Dies umfasst die Untersuchung der Trends der Entwicklung dieser Kapazitäten sowie die Identifizierung von Defiziten im Vergleich zu dem, was von der OECD und der EU in ihren Leitlinien und Regeln für bessere Rechtsetzung als gute Praxis betrachtet wird.

Bundeskanzlerin Angela Merkel dankte der OECD für ihre umfassende Analyse. Die OECD bestätige das Vorgehen und die erzielten Erfolge der Bundesregierung beim Bürokratieabbau in den letzten Jahren. Sie bestärke die Regierungskoalition, den eingeschlagenen Weg konsequent weiter zu verfolgen. Bürokratieabbau und bessere Rechtsetzung bildeten herausgehobene Politikziele der Bundesregierung.

Die Experten der OECD hatten Deutschland im Jahr 2009 besucht und kommen in ihrem Bericht zu dem Ergebnis, dass die Bundesregierung seit der letzten OECD-Untersuchung in den Jahren 2003 und 2004 große Fortschritte gemacht hat. Besondere Würdigung erfahren außerdem das Programm der Bundesregierung zur Förderung von E-Government, die umfangreichen Maßnahmen zur Rechtsbereinigung sowie der große Wert, der auf die Qualität von Rechtsvorschriften gelegt werde.

Die OECD empfiehlt, das Regierungsprogramm Bürokratieabbau und bessere Rechtsetzung weiter auszubauen. Insbesondere solle der gesamte Aufwand zur Erfüllung bundesrechtlicher Pflichten untersucht werden. Außerdem spricht sich die OECD für eine Ausweitung der Kompetenzen des Nationalen Normenkontrollrates (NKR) aus.


Related Links:
OECD-Studie PDF

More News:
Gute Voraussetzungen für digitalen Wandel
Gute Noten für das Bildungssystem
Volkskrankheit Fettleibigkeit
Kinder in Deutschland relativ arm



  

ShoutedFM.com - Kommentare zur News 1

1 verfasst von Gast am 26.09.2010 um 20:09 Uhr zur News davor:
:)

ShoutedFM.com - Kommentar verfassen
Autor:
Nachricht:

Kein HTML.
BBCodes an.
Images an.
Smilies an.

Smilies
    alle BB-Tags schließen

   

mth.Main

 mth.Main
00:00 Music Nonstop

mth.Alternative

 mth.Alternative
20:00 Pedal To The Metal LIVE

mth.Club

 mth.Club
00:00 Club Nonstop

mth.Electro

 mth.Electro
00:00 Electro Nonstop

mth.Black

 mth.Black
18:00 ThA.FiNeST Black Music

mth.Break

 mth.Break
00:00 Break Nonstop

mth.House

 mth.House
00:00 House Nonstop
Jetzt bei ShoutedFM mit chatten! Jetzt ShoutedFM einschalten und Internetradio hören!ShoutedFM Internetradio Sendeplan/ Schedule ShoutedFM Facebook

ShoutedFM News
» News
   » Musik & Stars
   » Party, Events
   » Kino
   » PC & Gaming
   » Web, Internet
   » Trends & Lifestyle
   » Sport
   » Politik & Wirtschaft
   » Technik & Wissen
   » Weltgeschehen
   » Weihnachten
   » Archiv
» Events
» Charts
» Forum
» Chat
» Votes
» Userliste
» Team
» Bewerbung

ShoutedFM.com
Meet - Talk - Enjoy
Herzlich Willkommen bei Deinem Internetradio ShoutedFM, bitte logge Dich ein oder registriere Dich.

Login: 
Passwort: 

Registrieren! | Passwort?

Copyright 2002 - 2019 by ShoutedFM Internetradio - Your mth1 radio station for over 10 years | Contact